Product Focus Produktmanagement Training

Kurse von Product Focus

Wir führen die beliebten Product Focus Kurse als exklusiver deutschsprachiger Partner durch. Hier kommst Du zur Buchung!

  • Alles in einem Kurs – Rolle, Aufgaben, Methoden und Tools entlang des Produktlebenszyklus
  • Erfahrene Trainer mit langjähriger PM-Praxiserfahrung in Tech-Unternehmen
  • Product Focus und umfangreiche Toolbox Zertifizierung inklusive
NEU! Auch als Live-Online Seminare buchbar.
Teilnahmegebühr:
ab € 2.470
€ 2.870
Beratung und Kontakt
  • Maßgeschneidert auf deine Bedürfnisse
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • Garantierte Vertraulichkeit
Preis auf Anfrage
Du hast Fragen?
Zu den Schulungsterminen
Jetzt Frühbucherrabatt sichern!
200+ Unternehmen vertrauen ProduktManageMentor
otto group
mobile.de
USU Technologies
Rohde & Schwarz
Elatec
Trapeze
System 180

Produktmanagement-Kurse powered by Product Focus

Wenn Du an einem der interaktiven, umfassenden und praxisorientierten Kurse von Product Focus teilnehmen möchtest, bist Du bei uns genau richtig. Wir sind langjährige Trainer von Product Focus, die jetzt unter “ProduktManageMentor” exklusiv die deutschsprachigen Kurse durchführen.

Hier haben wir noch einmal die wichtigsten Vorteile des Kurses zusammengefasst.

Was für unsere Trainings spricht

  • Hohe Schulungsqualität

    Alle unserer Trainer sind zertifizierte Product Focus Referenten und erfahrene Produktmenschen aus der Praxis. Wir haben bereits hunderte Produktmanager:innen basierend auf den Product Focus Trainings ausgebildet.

  • Umfassend und strukturiert

    Unsere Schulungen folgen einem roten Faden entlang des Produktlebenszyklusses. Du lernst also nicht nur alle wichtigen Skills, sondern auch, wie sie in die Phase des Produktlebenszyklus’ passen.

  • Ein kurzweiliges Lernerlebnis

    Du lernst anhand von vielen interaktiven Übungen und Diskussionen mit unseren Referenten und anderen Teilnehmern.

  • Praxisorientierte Inhalte

    Unsere Referenten haben viele Fallbeispiele und Anekdoten aus dem echten Leben mitgebracht. Alle Methoden sind in der Praxis bewährt.

  • Arbeit am eigenen Produkt

    In mehreren Übungen wirst Du konkrete Ergebnisse für dein Produkt erarbeiten, die Du direkt im Anschluss in Unternehmen nutzen kannst.

  • Praxistools zum Mitnehmen

    Du erhältst unsere Toolbox mit zahlreichen Praxistools, Checklisten und Vorlagen, die Dir deine Arbeit enorm vereinfachen. Zudem erhältst Du eine 100-seitige Übersicht mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den Einsatz der Tools in der Praxis.

  • Live-Austausch mit Experten

    Der Online-Kurs wird durch erfahrene Produktmanagement-Experten mit langjähriger Praxis- und Führungserfahrung in führenden Technologieunternehmen geleitet.

  • Zertifizierungsprüfung inklusive

    Die Product Focus Zertifizierung ist inbegriffen. Demonstriere damit Kollegen und Arbeitgebern deine Kompetenzen und Glaubwürdigkeit.

  • Begeisterte Teilnehmer:innen

    Unsere Teilnehmer geben uns Bestnoten auf unabhängigen Portalen wie Kursfinder und Seminarcheck - überzeuge dich dort selbst davon!

  • Wir bringen Dir bei, wie echte Product Leader:innen zu denken!

Schulungsinhalte im Überblick

Unsere Schulung besteht geht über 3 Tage und besteht aus 9 aufeinander abgestimmten Modul-Bausteinen entlang des gesamten Produktlebenszyklus. Jedes Modul vermittelt wichtige Wissens- und Methodengrundlagen und enthält zahlreiche Übungen und Fallbeispiele für die erfolgreiche Übertragung in die Praxis.

  • Wir starten mit einem Blick auf unsere Rolle als Produktmanager oder Produktmarketing Manager – wozu es uns gibt, welche Schnittstellen wir haben und wie wir dem Unternehmen den größten Mehrwert bringen.

    Themenfelder:

    • Unternehmerischer Hintergrund der Rollen
    • Das Spektrum “Projektmanagement vs. Produktmanagement”
    • Wie hängt Produktmanagement mit dem Erfolg des Unternehmens zusammen?
    • Verantwortlichkeiten und Aufgaben
    • Einordnung der eigenen Rolle
    • Schnittstellenfunktion und laterale Führungskompetenz
    • Das Gleichgewicht aus strategischer und operativer Arbeit
  • Die Marktanalyse ist das Fundament unserer Entscheidungen, Empfehlungen und Überzeugungskraft. Wir stellen vor und diskutieren, wie wir Kunden, Wettbewerber, Branchentrends und weitere Einflussfaktoren systematisch untersuchen und mit welchen Werkzeugen wir unsere Einblicke strukturieren und  daraus Handlungen und Strategien ableiten können.

    Themenfelder:

    • Marktanalyse und Marktsegmentierung als Basis für Produktentscheidungen
    • Übersicht und systematischer Aufbau hilfreicher Informationsquellen
    • Best Practices und Methoden zur Marktanalyse und Kundenforschung
    • Ermittlung der wahren Kundenbedürfnisse in Interviews
    • Kundenbedürfnisse systematisch validieren und priorisieren
    • Methoden zur Wettbewerbsanalyse und -beobachtung, z.B. erweiterte SWOT-Analyse
  • Kundenversprechen sind die zielgenaue Vermittlung des Produktnutzens und des Mehrwerts an unsere Kunden. Wir schauen auf die unterschiedlichen Elemente die wir dabei in Betracht ziehen müssen, wie wir den Mehrwert für unsere Kunden ermitteln und unser Kundenversprechen an unterschiedliche Käuferprofile kommunizieren.

    Themenfelder:

    • Was ist ein Kundenversprechen, und wozu ist es gut?
    • Entwicklung wirksamer Kundenversprechen zur Produktpositionierung
    • Der Value Proposition Canvas als Methodik
    • Ansprache der Zielgruppe mittels Personas und Käuferprofilen
    • Effektive Kommunikation des Kundennutzens
    • Darstellung effektiver Kommunikationsformate und Tools für Vertrieb und Marketing
  • Was gehört in einen Business Case, wie umfangreich muss er sein, wie erstelle ich eine Wirtschaftlichkeitsanalyse und wie stellen wir sicher, dass unsere Empfehlungen von den Entscheiden übernommen werden? Fragen, die wir alle in diesem Modul beantworten!

    Themenfelder:

    • Der Zweck von Business Cases zur Bewertung von Produktideen
    • Sinnvoller Aufbau und Inhalte
    • Strukturierte Herangehensweisen für die Entwicklung überzeugender Business Cases
    • Analyse des Marktpotenzials: Umgang mit Prognosen und Annahmen
    • Finanzanalysen, Finanzmodelle
    • Risiken und Szenarioanalyse
  • Wir stellen die systematische Herangehensweise an Preisgestaltung, Preisstrategien und die konkrete Umsetzung vor, und betrachten dabei auch welchen Einfluss Psychologie auf Preiswahrnehmung hat.

    Themenfelder:

    • Preisgestaltung als strategisches Werkzeug
    • Der Preisfindungszyklus
    • Einordnung üblicher Preisstrategien
    • Wertbasierte Preisfindung
    • Tools zur Ermittlung der Preissensitivität
    • Einfluss von Psychologie auf die Preiswahrnehmung der Kunden
    • Die Prinzipien Preiselastizität und Rabattpolitik
  • Dieses Modul deckt die wichtigsten Prinzipien bei der Produktentwicklung ab (inklusive der Vorstellung der Wasserfall-Methodik, Agiler Entwicklung und hybriden Modellen), und wie wir als Produktmanager in unserer Schnittstellenfunktion effektive Arbeit abliefern können. Wir blicken zudem auf verschiedene Herangehensweisen an Anforderungen (inkl. User Stories, Job Stories und Anwendungsszenarien), und wie wir sicherstellen, dass sie zielgenau ihren Zweck erfüllen.

    Themenfelder:

    • Ansätze in der Produktentwicklung und die Rolle des Produktmanagements als Schnittstelle
    • Wasserfall-Entwicklung und Agile Entwicklungsmethoden im Vergleich
    • Product Discovery und Product Delivery
    • Anforderungsmanagement – Formate und Checklisten für eine klar Dokumentation
    • Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement, Entwicklung, Design und Kunden
    • Die Vorteile von nutzerzentriertem Design
  • Der Launch (auch “Go-To-Market”) ist eine der wichtigsten Phasen im Lebenszyklus eines Produkts, und wir haben zur Aufgabe, ihn zu einem Erfolg zu machen – wir zeigen wie das geht! Aber auch nach dem Launch gibt es eine Menge zu tun: wir zeigen und diskutieren wie wir systematisch den Erfolg von Produkten verfolgen und messen, welche Kennzahlen wir dabei beachten sollten und wie wir Roadmaps und Priorisierungsinstrumente für eine effektive Produktführung im Lebenszyklus nutzen.

    Themenfelder:

    • Die Markteinführung erfolgreich umsetzen – Best Practices für den Produkt-Launch
    • Produktmarketing – der Kaufzyklus und digitale Vermarktung
    • Leistungskriterien zur operativen Steuerung und Steigerung des Produkterfolgs (Produktcontrolling)
    • Aufbau und Kommunikation von Roadmaps
    • Priorisierung von Ideen für die Roadmap
  • Mit einer Produktstrategie planen wir den Erfolg, überzeugen Entscheidungsträger und nehmen das Unternehmen mit. Wir stellen Methoden zur Entwicklung überzeugender Produktstrategien und Produktportfolios vor und zeigen, wie man sich mit Methoden führender Technologieunternehmen langfristig vom Wettbewerb absetzt.

    Themenfelder:

    • Definition von Produktstrategie, Produktvision und Zielen
    • Techniken für die Entwicklung des Portfolios und die Portfoliostrategie inkl. Wachstumsstrategien
    • Methoden zur Strategieentwicklung für Technologieprodukte
    • Tools zur Visualisierung strategischer Optionen
  • Der Job im Produktmanagement und Produktmarketing ist facettenreich und spannend, kann aber auch sehr fordernd sein. In diesem Modul wollen wir daher zahlreiche Methoden vermitteln, die uns den täglichen Job vereinfachen, uns mehr Zeit für strategische Aufgaben geben und uns bei der Bewältigung von Feuerlösch-Aktionen unterstützen.

    Themenfelder:

    • Benchmarking – wo stehe ich im Vergleich zu anderen?
    • Was gehört zu effektivem Produktmanagement dazu?
    • Verschiedene Produktmanager-Personas
    • Stakeholdermanagement und überzeugendes Auftreten
    • Effektives Meetingmanagement- und Aufgabenpriorisierung

Häufige Fragen

  • Der Kurs richtet sich an Einsteiger im Produktmanagement als auch erfahrene Produktmanager, die ihr Wissen auffrischen und vertiefen möchten.

    Üblicherweise nehmen folgende Personen und Rollen an unseren Schulungen teil:

    • Produktmanager:innen
    • Produktmarketing Manager:innen
    • Product Owner
    • Junior Produktmanager:innen
    • Projektleitung Produktentwicklung oder Produktsteuerung
    • Vertriebsmitarbeiter:innen mit Produktsteuerungsfunktionen
    • Führungskräfte im Produktmanagement
    • Andere Funktionen im Unternehmen, die dafür zuständig sind, ihre Leistungen mit Blick auf Kunden- und Marktbedürfnisse zu “produktisieren” und zu skalieren.
  • Unsere Präsenzseminare halten wir in den modernen und zentral gelegenen Tagungsräumen der Design Offices in mehreren Städten Deutschlands und Österreich ab.

    Über 3 volle Tage (jeweils von 9:00-17:00) behandeln wir die 9 Themenbereiche, die Produktmanager:innen kennen müssen (siehe “Schulungsinhalte im Überblick”). Das tun wir, indem wir bewährte und moderne PM-Methoden vorstellen und die Anwendung in Praxissituationen diskutieren, konkrete praktische Tools kennenlernen und ihren Einsatz am eigenen Produkt oder für alle verständliche Fallbeispiele üben.

    Dabei nutzen wir eigens produzierte und großformatige Übungsvorlagen, die Du zu jeder Übung erhältst und natürlich behalten kannst. Gruppenübungen führen wir gemeinsam an Flipcharts durch.

    Im Anschluss an den Vor-Ort-Kurs erhältst Du deinen persönlichen Zugang zur Produktmanagement-Zertifizierung, mit der Du – nach erfolgreichem Abschluss – Kollegen und Arbeitgebern deine Kompetenzen unter Beweis stellen kannst.

  • Wir kombinieren in unserer Schulung ein interaktives Live-Online-Training über 5 halbe Tage (insgesamt 25 Stunden) mit – optionalen aber empfohlenen – Aktivitäten zur Vorbereitung und Vertiefung zu jedem Themenbereich. Dafür erhältst Du einen umfangreichen Seminarleitfaden sowie Zugriff auf unsere Toolbox.

    An den 5 Tagen unserer Live-Online-Schulung behandeln wir die 9 Themenbereiche, die Produktmanager:innen kennen müssen (siehe “Schulungsinhalte im Überblick”). Das tun wir, indem wir bewährte und moderne PM-Methoden vorstellen und die Anwendung in Praxissituationen diskutieren, konkrete praktische Tools kennenlernen und ihren Einsatz am eigenen Produkt oder für alle verständliche Fallbeispiele üben.

    Die Schulung ist interaktiv und für ausreichend Auflockerung durch Gruppen- und Einzelübungen (sowie natürlich Pausen ;-)) ist gesorgt.

    Während der Schulung (und auch im Nachgang) stehen unsere Trainer natürlich für all deine Fragen zur Verfügung.

    Nach der Schulung kannst Du in unserem Seminarleitfaden weitere Aktivitäten finden, die zur weiteren Vertiefung des Gelernten und zum Übertragen in die Praxis vorschlagen (darunter u.a. weitere Lernvideos).

    Und natürlich solltest Du im Anschluss an die Schulung unsere Zertifizierungsübung durchführen, um deine Kompetenzen auch Schwarz-auf-Weiß deinen Kollegen und Arbeitgebern unter Beweis zu stellen.

  • Wir nutzen bei der Durchführung eine Kombination aus Adobe Connect (als dynamisches “virtuelles Klassenzimmer”) sowie GoogleDocs und Mural als virtuelles Whiteboard für Gruppenarbeiten, je nachdem womit sich der größte Lernerfolg erzielen lässt.

    Natürlich sind alle Tools für unsere Teilnehmer kostenfrei nutzbar.

    Ein Beispiel-Layout für unseren virtuellen Klassenraum.

    Erarbeitete Ergebnisse im virtuellen Whiteboard.

  • Teilnehmer unserer Vor-Ort-Schulungen erhalten einen Ringordner mit allen Schulungsunterlagen, sowie einer 100-seitigen Übersicht zu allen Produktmanagement-Tools mit klar verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

    Die Teilnehmer unserer Online-Schulungen erhalten vor dem Beginn der Schulung alle Folien in digitaler Form.

    Teilnehmer bekommen außerdem Zugriff auf unsere Produktmanagement-Toolbox mit mehr als 30 Tools, Vorlagen und Checklisten, zahlreichen Webinar-Videos zu Vertiefungsthemen, Produktmanagement-Journalen und Infografiken die Dir Produktmanagement-Themen einfach verständlich visualisieren.

    Alle Inhalte kannst Du herunterladen und lokal speichern, um sie auch offline jederzeit zur Verfügung zu haben.

  • Unsere Kurse werden von erfahrenen Produktmanagement-Dozenten aus der Praxis geleitet, die echte Einblicke in die Arbeit im Produktmanagement in führenden Technologie-Unternehmen liefern können. Sie haben Teams geleitet, erfolgreiche Produkte in den Markt eingeführt und die “Höhen und Tiefen” im Lebenszyklus des Produktmanagers selbst durchlebt um aus einem reichen Erfahrungsschatz berichten zu können. Die eigene Arbeit in der Praxis, in der Beratung führender Unternehmen und der regelmäßige Austausch sorgen zudem dafür, dass sie immer “voll am Ball” bleiben, in einer Welt, die sich ständig weiter entwickelt.

    Erfahre mehr über unser Trainerteam.

  • Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an den Kurs einen persönlichen Link zu einer Online-Prüfung mit einer Kombination aus Multiple-Choice-Fragen und Textaufgaben zu konkreten Fallbeispielen. Wir geben den Teilnehmern 3 Wochen Zeit, die Prüfung abzulegen. Üblicherweise dauert es ca. 90 Minuten um alle Fragen zu beantworten.

    Die Prüfung ist dabei kein Gedächtnistest, alle Inhalte aus der Schulung können – wie in der Praxis – zur Bearbeitung der Prüfungsaufgaben genutzt werden. Die Aufgaben können vollständig mit Hilfe unserer Schulungsunterlagen und unseren Produktmanagement-Journalen beantwortet werden. Trotzdem sind die Fragen nicht trivial und erfordern eine hohe Kompetenz entlang aller Produktaktivitäten.

    Nach eingehender Überprüfung der Antworten erhalten die Teilnehmer eine Benachrichtigung ob die Prüfung bestanden wurde. Sollte die Prüfung nicht bestanden worden sein, können Teilnehmer die Prüfung ein weiteres Mal kostenlos ablegen. Um die Integrität der Zertifizierung zu wahren geben wir keine detaillierten Informationen zu korrekt beantworteten Fragen heraus.

    Nach dem Bestehen erhalten Teilnehmer zum offiziellen Abschluss ein gedrucktes und digitales Leistungszertifikat unseres Zertifizierungspartners Product Focus und werden in unserem Verzeichnis der zertifizierten Produktmanager geführt.

  • In Zusammenarbeit mit den Design Offices führen wir unsere Veranstaltung unter den von öffentlichen Stellen empfohlenen Abstandsregeln und mit besonderen Hygienemaßnahmen durch.

    So nutzen wir z.B. größere Schulungsräume um ausreichend Abstand zwischen den Teilnehmern, bei Vortrag und Übungen zu gewährleisten.

    Praktische Übungen sind so gestaltet, dass sie trotz der Abstandsregeln interaktiv bleiben und den regen Austausch von Erfahrungen ermöglichen.

    Sollte es zu weiteren Einschränkungen seitens öffentlicher Stellen kommen, die gegen eine Durchführung sprechen, werden wir rechtzeitig über einen Ausweichtermin informieren.

    Außerdem bieten wir allen angemeldeten Teilnehmern unserer öffentlichen Kurse als kostenlose „Überbrückung“ die Teilnahme an einem unserer Online-Kurse mit identischen Inhalten an.

  • Das Produktmanagement-Zertifikat unseres exklusiven Partners Product Focus wurde in mehr als 50 Ländern an Zehntausende Produktmenschen in Technologiebranchen vergeben. Führungskräfte in Technologieunternehmen sprechen uns häufig darauf an, was für einen professionellen Eindruck sie von Bewerbern bekamen, die unser Zertifikat vorweisen konnten.

  • Viele Produktmenschen sind Quereinsteiger und werden meist “ins kalte Wasser der 360° Produktverantwortung” geworfen. Das “on-the-job”-Lernen kann – vor allem mit einem Mentor an der Seite, praktischen PM-Tools und entsprechender Literatur – eine Zeit lang gut funktionieren, aber es bleibt das nagende Gefühl, dass es doch besser gehen könnte. Der große Vorteil eines umfassenden Kurses ist der klare rote Faden und der direktere Austausch mit Gleichgesinnten, Trainern und Mentoren.

Unsere kommenden Product Focus Schulungen

Unsere offenen Zertifizierungskurse - online oder vor Ort
Garantierte Durchführung
  • 02.12.2024 - 04.12.2024
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Noch freie Plätze
    Frankfurt
    2.470,00 *
    2.870,00 
    Voraussichtlicher Trainer
    Thomas Moder
    Freier Trainer, Berater und Coach
    Produktmanagement & Produktmarketing für Technologieprodukte – Frankfurt
    02. - 04. December 2024
    Design Offices Frankfurt Westendcarree

    Inklusive: umfangreicher Praxistoolbox mit Schritt-für-Schritt-Leitfäden, anerkannter Produktmanagement-Zertifizierung, Verpflegung während der Schulung, einer Teilnahmebestätigung und vielen Schulungsmaterialien zum Mitnehmen!

  • 05.11.2024 - 07.11.2024
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Noch freie Plätze
    Berlin
    2.470,00 *
    2.870,00 
    Voraussichtlicher Trainer
    Jan Harste
    Gründer, Mentor, Trainer
    Produktmanagement & Produktmarketing für Technologieprodukte – Berlin
    05. - 07. November 2024
    Design Offices Berlin - Schloss Charlottenburg

    Inklusive: umfangreicher Praxistoolbox mit Schritt-für-Schritt-Leitfäden, anerkannter Produktmanagement-Zertifizierung, Verpflegung während der Schulung, einer Teilnahmebestätigung und vielen Schulungsmaterialien zum Mitnehmen!

     

  • 13.01.2025 - 17.01.2025
    09:00 Uhr - 14:00 Uhr
    Noch freie Plätze
    Online
    2.470,00 *
    2.870,00 
    Voraussichtlicher Trainer
    Jan Harste
    Gründer, Mentor, Trainer
    Voraussichtlicher Trainer
    Thomas Moder
    Freier Trainer, Berater und Coach
    Produktmanagement & Produktmarketing für Technologieprodukte – Live-Online-Seminar
    13. - 17. January 2025
    Live-Online (per Teams oder Adobe Connect)

    Inklusive: umfangreicher Praxistoolbox mit Schritt-für-Schritt-Leitfäden, anerkannter Produktmanagement-Zertifizierung und einer digitalen Teilnahmebestätigung!

  • 16.10.2024 - 18.10.2024
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Noch freie Plätze
    München
    2.470,00 *
    2.870,00 
    Voraussichtlicher Trainer
    Ulf Greiner
    Product Management Consultant, Interim Product Manager und Agile Coach
    Produktmanagement & Produktmarketing für Technologieprodukte – München
    16. - 18. October 2024
    Design Offices München 88 North

    Inklusive: umfangreicher Praxistoolbox mit Schritt-für-Schritt-Leitfäden, anerkannter Produktmanagement-Zertifizierung, Verpflegung während der Schulung, einer Teilnahmebestätigung und vielen Schulungsmaterialien zum Mitnehmen!

  • 03.09.2024 - 05.09.2024
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Noch freie Plätze
    Hamburg
    2.470,00 *
    2.870,00 
    Voraussichtlicher Trainer
    Jan Harste
    Gründer, Mentor, Trainer
    Produktmanagement & Produktmarketing für Technologieprodukte – Hamburg
    03. - 05. September 2024
    Hamburger Ding - Eventlocation

    Inklusive: umfangreicher Praxistoolbox mit Schritt-für-Schritt-Leitfäden, anerkannter Produktmanagement-Zertifizierung, Verpflegung während der Schulung, einer Teilnahmebestätigung und vielen Schulungsmaterialien zum Mitnehmen!

  • 10.09.2024 - 12.09.2024
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Noch freie Plätze
    Stuttgart
    2.470,00 *
    2.870,00 
    Voraussichtlicher Trainer
    Thomas Moder
    Freier Trainer, Berater und Coach
    Produktmanagement & Produktmarketing für Technologieprodukte – Stuttgart
    10. - 12. September 2024
    Design Offices Stuttgart-Mitte

    Inklusive: umfangreicher Praxistoolbox mit Schritt-für-Schritt-Leitfäden, anerkannter Produktmanagement-Zertifizierung, Verpflegung während der Schulung, einer Teilnahmebestätigung und vielen Schulungsmaterialien zum Mitnehmen!

Garantierte Durchführung

*Frühbucherpreis - gültig bis 30 Tage vor Schulungsbeginn.
Alle Preise sind zzgl. Mehrwertsteuer.
Bei Fragen zur Buchung schreib uns: hallo@produktmanagementor.de

So bewerten uns unsere Teilnehmer.
Erfahrungen & Bewertungen zu ProduktManageMentor